Messer, Trümmer, Zucker, Metz

Categories Musik

Nach Introducing folgt Monsters of Spex, und ich bin schon wieder dabei. Unfassbar.

Trümmer sind aus Hamburg und der Song, der im Studio so klingt, klingt live so:

Messer aus Münster sehen so aus:

Am Ende stehen dann Frauen namens Zucker hinter den DJ-Macbooks und bringen mit einem wilden Musikmix aus Hamburg auch Münchener zum Tanzen. Und Aachener auch. Bester Atomic Cafe Abend bisher. 

PS: Weil sie sich so prima in die Reihe kurzer deutsch(klingend)er Bandnamen einreihen, auch noch ein Verweis auf mein Video von Metz im Orangehouse ein paar Tage zuvor.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.